Konzertreise Norderney
Endlich reif für die Insel Über das Christi-Himmelfahrtwochenende reisten wir mit dem kompletten Musikverein, also knapp 80 aktiven Musikern und Partnern, in Richtung Küste und konzertierten auf der Nordseeinsel Norderney. Zusammen mit Familie und Partnern erfüllte sich für den Verein ein langgehegter Traum. Um diese Konzetreise zu tun, wurde ein Jahr lang von jedem Mitfahrer ein kleiner monatlicher Beitrag gespart, damit am Ende selbst die Kleinsten der Spielmannszugfamilie dabei sein konnten. Nach der Anreise mit Bus und Fähre genossen alle Mitfahrenden die Highlights der Insel und erfreuten sich an den klassischen Qualitäten des Nordens. Auf der Insel konnten wir uns dann unter anderem in das kulturelle Programm einbringen. Den Samstagvormittag über konzertierten wir in der Orchestermuschel des Kurparks von Norderney und gaben einige Höhepunkte aus unserem vergangenen Konzert „Frühlingserwachen“ zum Besten. Dem mehr als einstündigen Programm lauschten knapp 200 Zuhörer bei bestem Küstenwetter. Nach dem gemeinsamen Abendessen und wenig Schlaf, der dem Nachtleben der Insel geschuldet war, fuhren wir dann sonntags zurück in die Heimat. Ein Erlebnis, das auf jeden Fall wiederholt werden soll!
Fotos: Benedikt Dorré u.a.